Edelstahl-Grillplatte/ Plancha von grillrost.com im Test

by Paul Falkenthal
Grillplatte/ Plancha aus Edelstahl im Test

Die Firma grillrost.com stellt, wie der Name vermuten lässt, u.a. Grillroste als Zubehör bzw. Nachrüstung für verschiedene Markengrills her. Aber auch eine Edelstahl-Grillplatte / Plancha befindet sich in der Produktpalette. Ich habe die Plancha im Test gehabt, hier das Ergebnis: (Hinweis: unten findet ihr einen Rabattcode)

Schauen wir mal auf die Daten der Edelstahl-Grillplatte in der Universalgröße:

  • 4mm stark
  • Breite: 30 cm
  • Tiefe: 40 cm
  • Höhe 3,6 cm
  • Gewicht knapp 5 Kg
  • Preis: 69 €

Der Shop hat noch weitere Modelle im Angebot, die an verschiedene Markengrills angepasst sind.

Der erste Eindruck / Verarbeitung

Wie schon an den Maßen zu erkennen ist, ist die Edelstahl-Grillplatte/ Plancha sehr massiv. Zudem ist sie sehr sauber verarbeitet. Alle Ecken und Kanten sind ordentlich abgeschliffen und die Falz ist perfekt gearbeitet.

An den hinteren Ecken befindet sich jeweils ein Loch, aus denen überschüssiges Öl/ Fett austreten kann.

Grillplatte/ Plancha aus Edelstahl im Test
abgerundete Kanten der Edelstahl-Grillplatte
Grillplatte/ Plancha aus Edelstahl im Test
Der Praxistest

Genug der Theorie, kommen wir nun dazu, wie sich die Edelstahl-Grillplatte von grillrost.com in der Praxis schlägt.

Wichtig ist, dass die Platte bzw. eurer Grill gerade steht. Somit ist nur sehr wenig zusätzliches Öl zum Arbeiten nötig und das überschüssige Fett kann durch die hinteren Löcher ablaufen.

Ist die Grillplatte ordentlich vorgeheizt hält sie durch die Materialstärke die Hitze sehr lange.

Ich habe die Platte für meinen Broil King Baron 490 genutzt. Für andere Grills, z.B. die häufig verkaufte Spirit Serie von Weber gibt es maßgefertigte Platten, die einen der Roste ersetzen. So gelangt die Hitze noch besser an die Grillplatte.

Wofür eignet sich die Grillplatte besonders?

Die Grillplatte eignet sich vor allem für Grillgut, welches ihr sonst nicht/nicht so gut auf einem Grillrost machen könnt. Das sind z.B. Gemüse, Spiegeleier, Rührei, Bacon, Zwiebeln etc.

Die Plancha ist auch optimal geeignet, um Burger zu machen. Alle Zutaten für 2-4 Burger finden Platz auf der Platte.

Mögt ihr Pancakes zum Frühstück? Na klar, wer nicht 😉 Auch das könnt ihr fortan auf eurem Grill machen!

Die Reinigung

Die Edelstahl-Grillplatte ist sehr leicht zu reinigen. Etwas Spülmittel und ein rauer Schwamm genügen. Allzu gründlich müsst ihr gar nicht schrubben, denn es bildet sich mit jeder Nutzung eine Patina, die das Grillen/ Braten noch angenehmer macht. 

Tipp: Bevor die Platte abgekühlt ist, könnt ihr etwas warmes Wasser darauf geben, durch die noch vorhandene Wärme lösen sich die meisten Rückstände von selbst, wodurch diese leicht mit einem Spachtel entfernt werden können.

Fazit

Der Test der Edelstahl-Grillplatte von grillrost.com hat für mich ergeben, dass diese ein wirklich sinnvolles Zubehör für den Grill ist. Speisen, die sonst durch den Rost fallen würden, lassen sich um Handumdrehen zubereiten. Es gelingen Burger, Rührei, Fisch, Pancakes u.v.m.

Die Verarbeitung lässt keine Wünsche übrig und die Reinigung gelingt kinderleicht.

Der Preis für die 30×40 cm große Universalplatte beträgt 69€. Da hier 4 mm starker Edelstahl verwendet wird und die Grillplatte “Made in Germany” ist, ein fairer Preis. Bei richtiger Pflege wird die Plancha sicherlich zu einem Erbstück.

Über diesen Link kommt ihr direkt zu der getesteten Platte, mit dem Code firechefs5 spart ihr 5%! (gilt für alles im Shop)

Hier entlang für weitere Testberichte.

 

*in dem Beitrag werden Affiliate Links verwendet

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren Sie den Artikel

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern. OK Mehr dazu