Lachs beizen – Pinker Graved Lachs mit roter Bete

by Helge Heinemann
Gebeizter Lachs, pink gefärbt mit rote Beete und in dünne Scheiben aufgeschnitten

Lachs beizen – Graved Lachs mit roter Beete

Lachs beizen ist kinderleicht. Im Wesentlichen braucht man nur Salz und Zucker. Salz entzieht dem frischen Lachs Flüssigkeit und Zucker tötet Keime ab, dadurch wird der Fisch haltbarer . Das hat man sich bereits vor vielen Jahre in Skandinavien zu nutze gemacht. Weil der Lachs dabei vergraben wurde, nennt man ihn auch “graved” Lachs. Heutzutage braucht man nichts weiter als seinen Kühlschrank. Hilfreich, aber kein Muss, ist außerdem ein Vakuumiergerät*.

Besonders zum Weihnachtsbrunch oder Osterfrühstück ist gebeizter Lachs ein Gedicht. Eure Gäste könnt ihr nicht nur geschmacklich beeindrucken, wenn ihr dem Lachs mit roter Bete noch eine atemberaubende Optik verpasst.

Lachs beizen - pinker graved Lachs mit roter Beete

Nutrition Facts
Lachs beizen - Pinker Graved Lachs mit Roter Bete
Amount Per Serving (100 g)
Calories 200 Calories from Fat 108
% Daily Value*
Fat 12g18%
Saturated Fat 2.8g18%
Sodium 4mg0%
Carbohydrates 3g1%
Protein 20g40%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Dazu legt man den Lachs nach dem Beizen einfach in Rote Bete Saft ein. Dieser dringt, oberflächlich in das Lachsfleisch ein, färbt ihn pink und hinterlässt einen leicht erdiges Aroma, dass perfekt zum Lachs passt. Dazu noch ein frisch gebackenes Brot und eine Honig-Senf Sauce und das Frühstück ist perfekt.

Lachs beizen und mit roter Beete verfeinern

Den gebeizten Lachs serviert man am besten dünn aufgeschnitten mit Honig-Senf-Sauce

 

Gebeizter Lachs, pink gefärbt mit rote Beete und in dünne Scheiben aufgeschnitten
Drucken
5 from 5 votes

Lachs beizen - Pinker Graved Lachs mit Roter Bete

Selbst gebeizter Lachs mit Rote Bete Saft gefärbt
Zubereitungszeit1 Std. 30 Min.
Resting Time2 d
Total2 d 1 Std. 30 Min.
Gericht: Frühstück, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region: Skandinavisch
Keyword: Lachs, Lachs beizen, Rote Bete
8 Personen
Kalorien: 200kcal
Autor: Helge Heinemann
Cost: 20

Equipment

  • CASO VC10 Vakuumierer
  • Zitronenreibe

Zutaten

  • 1 kg frischen Lachs
  • 80 g feines Meersalz
  • 80 g Zucker
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 EL bunter Pfeffer
  • 1 Bund Dill
  • 500 ml Rote Bete Saft

Zubereitung

Lachs beizen

  • Den Lachs auspacken, mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
    Roher Lachs ist die Basis für unseren gebeizten Lachs
  • Salz, Zucker, Pfeffer, den gehackten Dill und den Abrieb der Bio Zitrone im Mörser vermischen.
    Beize aus Salz, Zucker, Pfeffer, Dill und Zitronenabrieb
  • Die Beize auf dem Lachs verteilen. In Frischhaltefolie einpacken oder in Folie einschweißen. Für 24 Stunden im Kühlschrank lagern und mit einem Brett beschweren. Zwischendurch wenden.
    Die Beize wird auf dem Lachs verteilt.

Mit rote Bete verfeinern

  • Den Lachs auspacken. Unter fließendem Wasser die Beize abwaschen und wieder mit Küchenpapier abtupfen. Im Prinzip ist der Lachs nun fertig gebeizt und kann serviert werden. Jetzt wird noch ein feines, erdiges Rote Bete Aroma und eine tolle Farbe erarbeitet.
    gebeizter Lachs
  • Den Lachs in einen fest verschließbaren Plastik- bzw. Vakuumbeutel geben und den Rote Bete Saft einfüllen. Die Fleischseite muss unbedingt bedeckt sein. Die Luft rausdrücken bzw. absaugen und den Beutel fest verschließen.
    Lachs beizen rote Beete Saft
  • Für mindestens 12 weitere Stunden im Kühlschrank lagern. Bevor er dünn aufgeschnitten serviert werden kann.
Lachs beizen - pinker graved Lachs mit roter Beete

Nährwerte

Serving: 100g | Calories: 200kcal | Carbohydrates: 3g | Protein: 20g | Fat: 12g | Saturated Fat: 2.8g | Sodium: 4mg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung