Gorgonzola-Burger mit Birne und Walnüssen

by Paul Falkenthal
Gorgonzola-Burger mit Birne und Walnüssen

Gorgonzola-Burger mit Birne und Walnüssen

Die Kombinationsmöglichkeiten bei Burgern sind ja schier unendlich. Auf unserem Blog findet ihr viele Ideen, die ihr mal ausprobieren sollet. Hier habe ich einen Gorgonzola-Burger für euch, also ein Käse, den man nicht so häufig auf Burgern findet. Ich habe ihn mit gegrillter Birne und karamellisierten Walnüssen kombiniert. Falls ihr auf herzhaften Käse steht, solltet ihr euch dieses Rezept unbedingt näher anschauen.

Für einen leckeren Burger braucht man natürlich auch einen tolles Burgerbrötchen – ein Rezept dazu findet ihr hier.

Gorgonzola-Burger mit Birne und Walnüssen
Drucken
5 von 1 Bewertung

Gorgonzola-Burger mit Birne und Walnüssen

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Total15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Burger
2 Burger

Equipment

  • Guss

Zutaten

  • 2 Stück Burgerbrötchen
  • 360 g Rinderhackfleisch min. 25% Fett
  • 100-150 g Gorgonzola
  • 2-3 Scheiben Birne weich
  • 100 g Walnüsse
  • 2 EL Honig
  • 100 g Butter
  • 1/2 Packung Wunderwürze "Vampir Schreck" von www.eatventure.de
  • 120 g Mayonnaise
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

  • Zunächst wird die Mayonnaise angerührt, hierfür einfach einen halben Beutel der Wunderwürze mit der Mayo verrühren, die Mischung im Anschluss kühl stellen.
  • Je nach Belieben das Hackfleisch vor dem Anbraten würzen. Aufgrund der weiteren Zutaten reichen Pfeffer und Salz vollkommen aus. Man kann die Patties aber auch beim Braten würzen.
  • Etwa 2 EL Butter in einer Pfanne bei geringer Hitze zergehen lassen, anschließend die Walnüsse langsam anrösten. Sobald sie die gewünschte Farbe angenommen haben, den Honig dazugeben und kurz karamellisieren lassen. Hierbei sollte weiterhin mit sehr wenig Hitze gearbeitet werden, da der Honig schnell zu dunkel werden kann. Die Walnüsse aus der Pfanne nehmen und bereitstellen.
  • Die Burgerbuns aufschneiden, beide Hälften mit etwas Butter bestreichen und kurz auf der Gussplatte anrösten. Nun werden die Patties und die Birnenscheiben angebraten, nach dem Wenden der Patties wird der Käse darauf verteilt. Damit dieser schön schmelzen kann, empfiehlt sich ein Grill mit Deckel oder so genannte "Burgerglocken".
  • In der Zwischenzeit die Mayo auf der Unterseite des Brötchens verteilen. Darauf kommt dann das Patty, die Birnenscheiben und zum Abschluss die Walnüsse.
  • Viel Spaß beim Nachmachen und Guten Appetit! Schaut euch doch auch mal die anderen Rezepte für Burger an und sammelt neue Ideen! Euer Paul von den Firechefs.
*Dieses Rezept wurde zum Teil mit Unterstützung von www.eatventure.de erstellt und enthält Werbung für deren Produkte.
**Bei Amazon Links handelt es sich um Affiliate Links, wenn ihr über den Link einkauft, erhalte ich eine kleine Provision, für euch ändert sich am Preis natürlich nichts.

Weitere Rezepte für Burger findet ihr hier

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern. OK Mehr dazu