Test vom Horl Rollschleifer – Messerschärfen leicht gemacht

by Guy Weymeschkirch
Der Horl Rollschleifer

Test vom Horl Rollschleifer – Messerschärfen leicht gemacht

Werbung – das Produkt wurde gratis für diesen Test zur Verfügung gestellt

 

Als Bbq Begeisterter hat man natürlich einige Küchenmesser im Haushalt und es kommt immer wieder die Frage, wie bekomme ich diese scharf? Ich habe schon mein Glück mehr oder weniger (eher weniger) erfolgreich herausgefordert, in dem ich mit Wetzstab oder Wasserschleifstein hantierte. Oft mühsam und mit Schmutz verbunden. Und genau hier kommt der Rollschleifer von der Firma Horl-1993 aus Freiburg zum Einsatz.

 
 

Die Firma Horl-1993 – ein Familienunternehmen

 
Otmar und Timo Horl gründeten 2016 das Vater-Sohn Startup HORL-1993 in Freiburg am Fuße des Schwarzwalds.
Zu einem Raketenstart des Rollschleifers kamen nach einem Großteil der Familie schnell weitere Mitarbeiter und die ersten externen Geschäftsräume hinzu. Durch bestechend einfache Handhabung und grandiose Schärfeergebnisse hält der Rollschleifer nun konsequent Einzug in den Küchen aller Koch-, Grill- und Kulinarikbegeisterten.
In Freiburg wird jeder einzelne Rollschleifer von Hand montiert und nach höchsten Ansprüchen kontrolliert, bevor er mit Sorgfalt verpackt und versendet wird. Doch der Rollschleifer wird nicht die letzte Innovation aus dem Hause HORL-1993 gewesen sein…
 
Quelle: Firma Horl
 

Die erste Begegnung mit dem Rollschleifer

 
Im Jahre 2018, lernte ich die Firma Horl-1993 kennen. Auf der Ruhrpott-BBQ-Meisterschaft blieb ich mit ein paar Freunden beim Stand der Firma stehen – nicht nur da es in Strömen regnete, sondern vor alllem aus Interesse an diesem neuen innovativen Messerschleifer. Beide, Vater und Sohn erklärten uns den Rollschleifer, führten das Teil vor und sofort war ich begeistert – vor allem als ich auch selbst Hand anlegen durfte. Kann es wirklich so einfach sein, Küchenmesser zu schärfen, fragte ich mich? Ja, kann es!
 

Der Rollschleifer im Test

Der Horl Messerschärfer

 

Nachdem ich den Rollschleifer immer wieder bei Instagram sah, besorgte ich mir einen. Der Rollschleifer gibt es in 2 Varianten: In Eiche und das Modell Nussbaum, das ich als Komplettset testen durfte.

 

Der HORL Rollschleifer, Edelkorund Schleifstein #3000, Edelkorund Schleifstein #6000 und das HORL-Abziehleder.

 

Der Schleifer besteht aus zwei Einzelteilen: einer magnetischen Schleiflehre und dem Rollschleifer an sich. Die Schleiflehre hat zwei Seiten, an denen kleine und größere Messer angelegt werden können. An der Seite für kleinere Messer, gibt es einen Absatz, sodass das Messer auf der richtigen Höhe sitzt. Durch die Magneten werden die Messer in exakt dem 15 ° Winkel gehalten, in dem sie geschliffen werden sollen. Die meisten Messer werden ab Werk genau in diesem Winkel vorgeschliffen.

 

Mit der magnetischen Schleiflehre ist das Messer im richtigen Winkel fixiert

Ist das Messer angebracht, schiebt man den Rollschleifer einfach am Messer entlang.

Der Rollschleifer im Einsatz

Im Praxistest beweist der “Horl” was er kann: Messer wieder scharf zu bekommen. Natürlich braucht es beim ersten Mal pro Messer etwas länger und man sollte schon die Geduld mitbringen. Auch ich dachte, 10-15 mal hin- und her führen und gut wäre es – weit gefehlt! Man kann beim 1. Mal durchaus bis zu 3 Minuten pro Seite rechnen, bis das Messer wieder so richtig scharf ist. Dies ist unter anderem darin begründet, dass eben nicht alle Messer genau im 15° Winkel vorgeschliffen werden.

Fazit zum Test vom Horl Rollschleifer – Messerschärfen leicht gemacht

 
Nachdem ich einige Küchenmesser, von billig bis teuer ausprobierte, kann ich den Rollschleifer absolut empfehlen – das Schärfen von Messern macht endlich Spass!
 
Die Rollschleifer auf einem Blick:
 
  • Hochwertiges Produkt – handgemacht, daher ist der Preis gerechtfertigt
  • Einfache Handhabung, intuitiv – man kann nichts falsch machen
  • Schnell einsatzbereit und vor allem, ohne grösseren Schmutz
  • Durch die magnetische Schleiflehre, ist der perfekte 15° Winkel vorab “eingestellt”
  • Geeignet für grosse und kleine Küchenmesser (dank abgestufter Schleiflehre)
  • Das Nachschleifen geht super schnell da der richtige Winkel am Küchenmesser bereits besteht
 
 
Klare Kaufempfehlung! Das vorgestellte Produkt gibt es hier zu kaufen.
 
Bei weiteren Fragen, bitte die FAQs von der Horlseite konsultieren – dort findet man sehr viele Antworten.
 

Guy

 
 

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren Sie den Artikel

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern. OK Mehr dazu