Rouladen aus dem Dutch Oven

by Paul Falkenthal
Rouladen aus dem Petromax Feuertopf

Rouladen aus dem Dutch Oven – Rezept für zarte Rinderrouladen , eines meiner absoluten Lieblingsgerichte. Seit langem wünschen wir uns immer Rouladen, wenn wir bei meinen Eltern zu Besuch sind. Ich habe hier das Rouladen Rezept von meiner Familie für euch aufgeschrieben. Natürlich gelingt das Gericht auch auf dem Herd, aber mit einem Dutch Oven/ Feuertopf kommt echtes Outdoorfeeling auf.

Gerade wenn die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen kälter sind, passen Gerichte aus dem Dutch Oven perfekt! Also Feuer an und ab an den Gusstopf!

Rouladen aus dem Dutch Oven
Drucken
4.5 von 4 Bewertungen

Rouladen aus dem Dutch Oven

zarte und leckere Rinderrouladen
Vorbereitungszeit45 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Total2 Stdn. 45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Dutch Oven, Rouladen, Schmorgericht
4 Personen
Kalorien: 900kcal
Autor: Paul Falkenthal

Equipment

  • Dutch Oven (Petromax ft6 oder ft9)
  • Küchengarn
  • alternativ Rouladennadeln

Zutaten

  • 4 Stück Rinderrouladen
  • mittelscharfer Senf zum Bestreichen
  • 4-8 Scheiben Schinken je nach Größe
  • 4 Stück Schalotten zum Füllen (alternativ: zwei kleine Zwiebeln)
  • 8 Stück kleine Gewürzgurken 4 zum Füllen, 4 für die Soße
  • 3-4 Stück Karotten
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1/4 Knolle Sellerie
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Rotwein
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 100 g saure Sahne optional
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Stück Loorbeerblätter
  • Öl zum Braten

Zubereitung

  • Die Rouladen dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine Seite mit etwas mittelscharfem und süßem Senf bestreichen.
  • 1-2 Scheiben Schinken (je nach Größe) über den Senf legen, darauf kommen 1 Schalotte (alternativ: 1/2 kleine Zwiebel) und 1 kleine Gewürzgurke (nebeneinander legen).
    Rouladen aus dem Dutch Oven
  • Die Rouladen im Anschluss fest zusammenrollen und mit Bindfaden wickeln bzw. mit Rouladennadeln fixieren.
  • 5-8 Briketts durchglühen lassen (je nach Größe und Qualität - ggf. zwischendurch nachlegen)
  • Die Rouladen von allen Seiten anbraten, mit etwas Wein ablöschen und aus dem Topf nehmen.
    Rinderrouladen Rezept
  • Die Karotten, den Sellerie und die Zwiebeln fein würfeln, den Lauch in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen. Alles scharf anbraten und zwischendurch Tomatenmark zufügen. Mit ausreichend Wein ablöschen.
  • Die Rouladen und ein paar kleine Gewürzgurken hineingeben, die Rouladen sollten min. bis zur Hälfte von Flüssigkeit bedeckt sein.
  • Den Deckel schließen und für ca. 2 Stunden bei geringer Hitze schmoren lassen, hin und wieder den Flüssigkeitsstand kontrollieren.
    Rouladen aus dem Dutch Oven
  • Wenn die Rouladen weich genug sind, diese entnehmen und die Soße bei Bedarf etwas pürieren.
  • Die saure Sahne hinzugeben (optional - die Soße wird dadurch deutlich heller, bekommt aber noch einen besonderen Pfiff)
  • Mit Knödeln und Rotkohl servieren.

Nährwerte

Serving: 400g | Calories: 900kcal

Rouladen aus dem Dutch Oven

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern. OK Mehr dazu