Italienischer Burger mit Salsiccia

by Paul Falkenthal
italienischer Burger mit Salciccia

Italienischer Burger – mit einem Salsiccia Patty und Focaccia Burger Bun*

Burger Rezepte gibt es schon einige hier auf dem Blog. Aber dieses hier hat dennoch ein Alleinstellungsmerkmal: Das Patty ist nicht wie üblich aus Rindfleisch, sondern aus Schweinefleisch. Verwendet habe ich hier Salsiccia Würste, bei denen ich den Darm entfernt und Patties geformt habe.

Die italienische Salsiccia ist im Prinzip wie eine grobe Bratwurst, häufig wird Fenchel als prägnante Gewürzkomponente verwendet. In meinem Fall hatte ich Salsiccia mit einer Trüffelnote für meine Version eines italienischen Burgers.

Ein weiterer, wichtiger Bestandteil des Burgers ist der Bun/ das Brötchen. Die könnt ihr mittlerweile mit bestem Gewissen im Internet bestellen →  online Burger Brötchen bei der Burger Buns Bakery kaufen. Dort gibt es u.a. die Focaccia Buns. Sehr lecker und ein absolut toller Duft nach den Kräutern, die verwendet wurden.

Für den italienischen Burger habe ich zudem eine Parmesan-Knoblauch Mayo gemacht – das passt echt perfekt!

Die Zutaten im Überblick

 

Meinen Burger habe ich als so genannten “smashed Burger” gemacht – was das ist? Man formt das Hackfleisch zu einer Kugel und presst es mit einem “Smasher” auf der Grillplatte (geht sogar in der Pfanne), bis es recht flach ist. Der Sinn dahinter ist, dass man eine herrliche Kruste ans Fleisch bekommt. Aktuell mache ich meine Burger fast nur noch nach dieser Methode, weil es einfach einen tollen Geschmack gibt – wenn ihr es noch nicht kennt, solltet ihr es unbedingt mal ausprobieren!

Natürlich könnt ihr die Patties auch auf “gewöhnliche Weise” formen und grillen/ braten, lecker wird der italienische Burger allemal 😉

italienischer Burger mit Salciccia
Drucken
5 von 1 Bewertung

Italienischer Burger mit Salciccia

Rezept für einen geschmackvollen Burger
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Total30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch, Crossover, Italienisch
Keyword: Burger, Burgerbrötchen, italien
2 Burger
Kalorien: 252kcal
Autor: Paul Falkenthal
Cost: 5€ je Stück

Zutaten

  • 2 Burgerbrötchen z.B. Focaccia Brötchen von Burger Buns Bakery
  • 300 g Salsiccia
  • 6-8 Stück getrocknete Tomaten aus dem Glas
  • 1 Stück Büffelmozzarella
  • 1 Hand voll Rucola
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 25-30 g Parmesan
  • 100 g Mayonnaise
  • Speiseöl

Zubereitung

Die Mayonnaise

  • Als erstes wird die Mayo zubereitet - hier könnt ihr euch entscheiden, ob ihr Mayo selbst anrührt oder eine fertige aus dem Supermarkt verwendet.
    In die Mayo wird die Knoblauchzehe hineingepresst und der Parmesan frisch reingerieben. Danach unter Zugabe von etwas neutralem Speiseöl verrühren.

Die Burger

  • Die Salsiccia vom Darm befreien und je nach Geschmack zu zwei Burgerpatties oder zwei Kugeln für smashed Burger (Erklärung siehe oben) formen.
  • Den Grill mit Grillplatte/ Plancha oder eine Pfanne vorheizen.
  • Den Rucola waschen und bereitstellen.
  • Den Mozarella in Scheiben schneiden.
  • Die Burgerbrötchen leicht antoasten und die getrockneten Tomaten anbraten und beides beiseite stellen.
  • Die Patties auf die Grillplatte legen und leicht andrücken/ die Kugeln smashen. Wenn sich die Patties leicht lösen lassen, wenden und den Mozarella darauf verteilen. Falls vorhanden eine Burgerglocke verwenden (wird empfohlen).
  • Wenn der Käse ordentlich geschmolzen ist, sollten auch die Patties fertig gegart sein.
    Burger Rezept mit Salciccia
  • Auf die untere Hälfte des Brötchens kommt etwas von der Mayo, danach folgt der Rucola.
  • Nun den Patty drauflegen, dann die Tomaten darüber verteilen.
  • Auf die obere Brötchenhälfte ebenfalls etwas von Mayo geben und auf den Burger legen.

Nährwerte

Serving: 100g | Calories: 252kcal

*Das Rezept enthält bezahlte Werbung für www.burger-buns.com  (Burger Buns Bakery).

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung