Glasierte Champignons vom Grill

by Helge Heinemann
Glasierte Champignons vom Grill

Glasierte Champignons vom Grill haben sich bei bei mir zur regelmäßigen Beilage gemausert. Das Rezept dafür ist dabei ziemlich zufällig entstanden und es ist total simpel. Die aromatischen Pilze passen nicht nur super zu allem, was vom Grill kommt, sie peppen auch jeden Salat oder euer Steaksandwich auf. Auch eure vegetarischen Gäste werden diese Beilage lieben!

Glasierte_Champignons_vom_Grill_01-01

Glasierte Champignons vom Grill


Als Kind konnte ich Pilze, egal welcher Sorte, wirklich nicht leiden. Das lag häufig an der Konsistenz aber auch mit dem oft einfallslosen Geschmack konnte ich nichts anfangen. Meine Ablehnung habe ich mittlerweile überwunden, denn wenn die Champignons gut verarbeitet sind, sind sie eine wahre Bereicherung.

Diese glasierten Champignons vom Grill sind jedenfalls kein Stück matschig sondern knackig frisch und mit Aroma voll gepumpt! Dazu werden sie nur kurz angeröstet und erhalten dann ein Glasur aus fruchtigem Balsamico, würziger Sojasauce, cremiger Butter und Zucker. Die Glasur lassen wir kurz anziehen, sodass die Pilze regelrecht von ihr umarmt werden. Ein absoluter Genuss, der total einfach und schnell hergestellt ist.

Glasierte_Champignons_vom_Grill_01-01
Drucken
5 von 2 Bewertungen

Glasierte Champignons vom Grill

Grillbeilage mit Balsamico und Sojasauce glasiert.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Total20 Min.
Gericht: Beilage, Kleinigkeit, Vorpeise
Land & Region: Asiatisch, Crossover, Mediterran
Keyword: Beilage, Champignons, Grillbeilage, Pilze, schnell, vegetarisch
4
Kalorien: 150kcal
Autor: Helge Heinemann
Cost: 5 €

Equipment

  • Grill für direkte Hitze
  • Eisenpfanne oder Plancha

Zutaten

  • 500 g Champignons braune
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Zucker braun
  • 1 Zehe Knoblauch frisch
  • 1 EL kalte Butter
  • 1 Zweig Rosmarin frisch

Zubereitung

  • Die Champignons vom groben Schmutz befreien und den Stiel kürzen.
  • Eine Eisenpfanne oder eine Plancha auf dem Grill oder Seitenkocher auf mittlerer Stufe erwärmen.
  • Balsamicoessig und Sojasauce miteinander vermischen, den Zucker darin auflösen und die Knoblauchzehe hineinpressen. Rosmarin zupfen und klein hacken.
  • Die Pilze ca fünf Minuten ohne Fett anrösten. Anschließend mit der Glasur ablöschen, aufkochen und anziehen lassen. Dann die kalte Butter in der Menge schmelzen lassen. Pfeffern und den Rosmarin dazu geben und abschmecken.

Nutrition

Calories: 150kcal

Folgt mir auf Instagram!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewerung




Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern. OK Mehr dazu