Flammkuchen mit Roten Zwiebeln und geräuchertem Bacon

by Micha Krajewski
Flammkuchen mit Roten Zwiebeln und geräuchertem Bacon

FLAMMKUCHEN MIT ROTEN ZWIEBELN UND GERÄUCHERTEM BACON

Der Belag gestaltet sich bei Flammkuchen individuell:

Ich habe mich für rote Zwiebeln und Bacon entschieden.
Den Bacon habe ich von einem befreundeten Blogger, Christian auch bekannt auf Instagram als @derbalkongriller, zur Verfügung gestellt bekommen. Dieser Bacon wurde 48 Stunden in Schwarzbier vakumiert, dann 10 Tage gepökelt und 3 mal für je 12 Stunden kalt geräuchert.

Flammkuchen mit Roten Zwiebeln und geräuchertem Bacon

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Flammkuchen
1 Person
Autor: Micha Krajewski

Equipment

  • Grill oder Backoffen
  • Pizzastein
  • Pizzaschaufel

Zutaten

Teig:

  • 160 g Weizenmehl
  • 80 ml Wasser (lauwarm)
  • 1/4 Hefewürfel (optional)
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 TL Salz

Belag:

  • 1 rote Zwiebel
  • 80-100 g Bacon
  • frischer Schnittlauch
  • 60 g Schmand
  • 40 g Crème Fraîche
  • Salz & Pfeffer nach belieben

Zubereitung

  • Mehl in eine Schüssel geben, Wasser (optional mit etwas Hefe - im lauwarmen Wasser auflösen lassen), Öl, Zucker und Salz hinzufügen. Den Teig kneten (händisch oder Küchenmaschine).
  • Den Teig 30 - 45 Minuten gehen lassen.
  • Die Zwiebeln, sowie Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Den Bacon in kleine Würfel verarbeiten.
  • Schmand mit Crème Fraîche verrühren. Salz und Pfeffer nach belieben verwenden.
  • Während der Stein aufheizt, kann der Teig in Form gebracht werden. Hierbei eignet sich als Hilfe etwas Mehl und ein Nudelholz. Den ausgerollten Teig mit der Soße bestreichen und mit Zwiebeln und Bacon belegen.
  • Dies auf den Pizzastein legen und kross werden lassen.
  • Die Backzeit kann bei jedem Grill und Stein variieren (Garzeit ab 3 min.). Bei Kohle starke direkte Hitze und sonst bei ca. 250 Grad.
  • Anschließend mit Schnittlauch verfeinern.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewerung




Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern. OK Mehr dazu