Go Back
+ servings
Polpettine – Hackbällchen auf italienische Art
Drucken
5 von 9 Bewertungen

Polpettine - Hackbällchen auf italienische Art

Leckere Kalbsfleischbällchen in Tomatensosse
Vorbereitungszeit1 Std. 15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Hackbällchen, Nudeln, Pasta, Polpettine, Tomatensosse
4 Personen

Equipment

  • Schüssel
  • Kleiner Topf
  • Grosse Pfanne mit Deckel - Dutch Oven geht auch
  • Eiskugelportionierer (wenn vorhanden)

Zutaten

  • 500 g Kalbshackfleisch
  • 1 Ei
  • 120 g Semmelbrösel 100 & 20 g
  • 150 ml Milch 1,5%
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • Abrieb von 1 Zitrone (bio)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 25 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Wasser
  • 1 Brühwürfel Fleischbrühe
  • 1 Flasche pürierte Tomaten ca. 700g
  • 1 TL Zucker
  • glatte Petersilie zum dekorieren

Zubereitung

  • Eine Knoblauchzehe fein hacken. In der Schüssel die 100g Semmelbrösel mit der Milch verrühren und kurz quellen lassen.
  • Das Hackfleisch, das Ei, den Zitronenabrieb, den Knoblauch und die Gewürze dazugeben. Alles gut vermischen und eine Stunde abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Das Hackfleischgemisch aus dem Kühlschrank holen und mit Hilfe eines Eiskugelportionierers kleine Kugeln formen. Das geht natürlich auch per Augenmaß, aber so sind sie auf jeden Fall gleich groß. Eine Handvoll (20g) Semmelbrösel auf einem Teller verteilen. Die Bällchen in den Bröseln wenden.
  • Das Wasser kochen lassen, den Brühwürfel und den Zucker darin auflösen. Die Butter und das Olivenöl in die Pfanne geben.
  • Den Herd auf mittlere Hitze stellen und sobald die Butter geschmolzen ist, die Bällchen nebeneinander in die Pfanne setzen und von allen Seiten wirklich nur leicht anbraten.
  • Mit der Fleischbrühe ablöschen. Die 2. Knoblauchzehe fein hacken und dazugeben. Die pürierten Tomaten gleichmäßig darüber geben und die Bällchen vorsichtig in der Pfanne hin und her schieben, sodass sich die Flüssigkeiten verbinden.
  • Deckel drauf und bei ganz milder Hitze ca. 20 min köcheln lassen. Die Soße probieren und eventuell noch nachsalzen.
  • Tagliatelle al dente kochen und auf die Teller verteilen. Polpettine mit Tomatensoße darüber geben, noch etwas glatte Petersilie oder Basilikum dazu und…
  • BUON APPETITO.
    Polpettine - Hackbällchen auf italienische Art