Go Back
+ servings
Schmorgerichte Rouladen aus dem Dutch Oven
Drucken
4.29 from 56 votes

Rouladen aus dem Dutch Oven

zarte und leckere Rinderrouladen
Vorbereitungszeit45 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Total2 Stdn. 45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Dutch Oven, Rouladen, Schmorgericht
4 Personen
Kalorien: 900kcal
Autor: Paul Falkenthal

Equipment

Zutaten

  • 4 Stück Rinderrouladen
  • mittelscharfer Senf zum Bestreichen
  • 4-8 Scheiben Schinken je nach Größe
  • 4 Stück Schalotten zum Füllen (alternativ: zwei kleine Zwiebeln)
  • 8 Stück kleine Gewürzgurken 4 zum Füllen, 4 für die Soße
  • 3-4 Stück Karotten
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1/4 Knolle Sellerie
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Rotwein
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 100 g saure Sahne optional
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Stück Loorbeerblätter
  • Öl zum Braten

Zubereitung

  • Die Rouladen dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine Seite mit etwas mittelscharfem und süßem Senf bestreichen.
  • 1-2 Scheiben Schinken (je nach Größe) über den Senf legen, darauf kommen 1 Schalotte (alternativ: 1/2 kleine Zwiebel) und 1 kleine Gewürzgurke (nebeneinander legen).
    Rouladen aus dem Dutch Oven
  • Die Rouladen im Anschluss fest zusammenrollen und mit Bindfaden wickeln bzw. mit Rouladennadeln fixieren.
  • 5-8 Briketts durchglühen lassen (je nach Größe und Qualität - ggf. zwischendurch nachlegen)
  • Die Rouladen von allen Seiten anbraten, mit etwas Wein ablöschen und aus dem Topf nehmen.
    Rinderrouladen Rezept
  • Die Karotten, den Sellerie und die Zwiebeln fein würfeln, den Lauch in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen. Alles scharf anbraten und zwischendurch Tomatenmark zufügen. Mit ausreichend Wein ablöschen.
  • Die Rouladen und ein paar kleine Gewürzgurken hineingeben, die Rouladen sollten min. bis zur Hälfte von Flüssigkeit bedeckt sein.
  • Den Deckel schließen und für ca. 2 Stunden bei geringer Hitze schmoren lassen, hin und wieder den Flüssigkeitsstand kontrollieren.
    Schmorgerichte Rouladen aus dem Dutch Oven
  • Wenn die Rouladen weich genug sind, diese entnehmen und die Soße bei Bedarf etwas pürieren.
  • Die saure Sahne hinzugeben (optional - die Soße wird dadurch deutlich heller, bekommt aber noch einen besonderen Pfiff)
  • Mit Knödeln und Rotkohl servieren.

Nährwerte

Serving: 400g | Calories: 900kcal