Go Back
+ servings
Pinke Tacos mit Garnelen
Drucken
5 von 5 Bewertungen

Pinke Tacos mit Garnelen

Tacos aus Maismehl gefärbt mit Rote Beete Saft und gefüllt mit würzigen Shrimps
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit30 Min.
Total1 Std. 30 Min.
Gericht: Hauptgericht, Snack, Vorspeise
Land & Region: Amerikanisch, Crossover, Mexikanisch
Keyword: Garnelen, pinke Tacos, rote beete, Shrimps, Taco, Tacos, Tortillas
2 Personen
Autor: Helge Heinemann
Cost: 15

Equipment

  • Pfanne oder Gussplatte

Zutaten

für die Tacos

  • 300 g vorgekochtes nixtamalisiertes Maismehl z. Bsp. PAN
  • 300 ml Rote Beete Saft aufgewärmt
  • 50-80 ml Wasser
  • 1 TL Salz

weitere Zutaten

  • 300 g Garnelen roh, ohne Kopf
  • 1 Salatherz
  • 2-3 Radieschen
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Bund frischer Koriander
  • ½ Avocado
  • 50 ml Orangensaft
  • 2 Limetten
  • 1 frische Jalapeno
  • 50 ml Apfelessig
  • Olivenöl
  • Sojasauce

Zubereitung

Die pinken Tacos

  • Den rote Beete Saft mit dem Wasser erwärmen und zum Maismehl geben. Das Salz hinzufügen und verrühren. Ist der Teig noch zu trocken und bröselig noch etwas mehr Wasser hinzufügen. Ist alles gut vermischt und verknetet, zur Seite stellen und quellen lassen.

Zwiebeln kurz einlegen

  • Eine rote Zwiebel halbieren und dann in Scheiben schneiden. Die halben Ringe auseinander drücken und in ein Schraubglas geben. In einem Topf den Apfelessig mit 200 ml Wasser erhitzen, Salz, Zucker und Pfeffer dazugeben. Alles aufkochen lassen und in das Schraubglas geben. Zur Seite stellen.

Die Avocado-Koriander Sauce

  • Eine halbe Avocado mit dem Koriander, samt Stielen, dem Orangen- und Limettensaft in ein hohes Gefäß geben. Eine halbe Jalapeno entkernen, grob hacken und ebenfalls dazu geben. Alles durchmixen und mit Salz, Sojasauce und Pfeffer abschmecken.

Radieschen und Salat schneiden und die Garnelen grillen

  • Die Radieschen in Halbmonde schneiden und den Salat in feine Streifen schneiden.
  • Die Garnelen waschen und entdarmen, dann nur ganz kurz angrillen und sofort in indirekter Hitze weiter garen. Noch warm in eine Schüssel geben und mit etwas Sojasauce, rote Beete-Saft, Pfeffer und einem Spritzer Limettensaft marinieren.

Die Tacos ausbacken

  • Aus dem gequollenen Taco-Teig golfballgroße Kugeln formen und in einer Tacopresse oder unter einem Topf flachdrücken. Dazu am besten zwischen zwei Gefrierbeutel legen. Anschließend auf einer Grillplatte oder in einer Pfanne ohne Öl ausbacken. Anschließend in ein sauberes Geschirrtuch einschlagen.

Alles anrichten und servieren

  • Aus allen vorbereiteten Komponenten die Tacos zusammenbauen. Mit etwas Limettensaft beträufeln und mit Korianderblättern bestreuen. Guten Appetit!